| HOME | KONTAKT | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ 
HomePumpenWasserversorgungAbwasserentsorgungFernwirktechnikProzessleitsystemService
Konfiguration
Benutzerverwaltung
Visualisierung
Ganglinien
Meldearchiv
Wartung
Berichtswesen
Alarmierung
Prozesskopplung
Redundanz
Prozessbildeditor
Sonderanwendung

Wartung

Verwaltung beliebig vieler Maschinendaten

Das FlowChief Prozessleitsystem beinhaltet ein sehr leistungsstarkes Wartungsmodul. Mit ihm erstellt der Anwender Wartungs- und Servicepläne für die gesamte Prozessanlage und bereitet Anlagendaten für das Wartungspersonal auf.

Es können beliebig viele Wartungen für beliebig viele Maschinen definiert werden. Wartungen werden entweder bei einem bestimmten Zählerstand der Maschine oder in festen Zeitintervallen (z. B. alle zwei Jahre TÜV) fällig.

Alle erforderlichen Daten für die Wartung zentral verfügbar

Das Wartungsmodul des FlowChief Prozessleitsystems filtert alle vorfälligen und fälligen Wartungen mit den notwendigen Informationen für die Wartungsmonteure. Aus den Daten generiert FlowChief entsprechende Laufzettel u. a. mit Sicherheitshinweisen. Zu jeder Maschine lässt sich mit einem Klick ein Lebenslauf aufrufen. Da das Wartungsmodul des FlowChief Prozessleitsystems in jedem beliebigen Browser arbeitet, ist es möglich, beispielsweise im Firmennetz unterschiedliche Zugangsberechtigungen für Werkstatt und Büro einzurichten.

Das FlowChief Wartungsmodul kann auch ohne das Prozessleitsystem genutzt werden. Es arbeitet mit jeder OPC-fähigen Applikation zusammen. Die Daten jeder individuellen Wartung werden auf Wunsch abgespeichert und elektronisch dokumentiert.

by Softwareentwicklung Patrick Maier© 2018 APA GmbH Augsburger Pumpen und Anlagen